Bezirksverband Trier

A- A A+

Die Senioren-Union

Wir über uns

Die Senioren-Union ist eine Gemeinshaft politisch interessierter Bürger, die sich um eine menschlich gerechte Gesellschaft bemüht und sich für Belange einsetzt, die auch älteren Menschen eine aktive Rolle und ein selbstbestimmtes und mitverantwortliches Leben sichert. Wir sind eine Vereinigung der CDU.

Die Senioren-Union steht allen Bürgern offen. Mitglied kann jeder werden, der sich zu den politischen Zielen unserer Vereinigung bekennt, 60 Jahre alt ist oder schon vorher aus dem aktiven Berufsleben ausgeschieden ist. Machen Sie bei uns mit und werden Sie Mitglied in der Senioren-Union. Dadurch stärken Sie die Demokratie, in der wir alle leben, mitarbeiten und mitentscheiden wollen.

Was wir wollen

  • eine Arbeitsmarktpolitik, die Senioren einbezieht
  • eine Wirtschaftspolitik, die erkennt, dass Kaufkraft und Augenmaß von älteren Menschen Motor und Stabilisator der Wirtschaft sind
  • eine Gesundheitspolitik, die Eigenverantwortung stärkt und Netze an "der richtigen Stelle" spannt
  • eine Rentenpolitik, die die Lebensleistung der Menschen belohnt und Eigenvorsorge mit der solidarischen Verpflichtung der Gesellschaft verbindet
    eine Familienpolitik, die ein Wertefundament legt, die wirtschaftliche und soziale Lage der Familien festigt und Berufswünsche möglich macht, die noch Raum lassen für eine bewusste Familienplanung
  • eine Politik der inneren Sicherheit, die Menschen - vor allem ältere - angsfrei und geschützt leben lässt
    eine Außenpolitik, die das lange gewachsene Bündnis mit unseren Freunde achtet und erworbenes Vertrauen rechtfertigt

Um das zu erreichen, müssen wir in allen politischen Gremien und Parlamenten vertreten sein.

Geschäftsstelle

CDU-Bezirksverband Trier

Seizstraße 11
54290 Trier

Tel.: 0651-78 032
Fax: 0651-76 0261

Newsletter

newsletter

 

Für den Newsletter der Senioren-Union Deutschlands anmelden!

Senioren-Union

Senioren-Union Bundesverband

Senioren-Union Landesverband Rheinland-Pfalz

Klicken Sie hier, um sich den Artikel anzuhören! Entwickler GSpeech